Bericht: Berliner Meisterschaft 2022

Bericht: Berliner Meisterschaft 2022

5x Erster Platz🥇
5x Zweiter Platz🥈
1x Dritter Platz🥉

Am 02. April 2022 fand nach zwei Jahren Pause, wegen der Corona-Pandemie, wieder die Berliner Meisterschaft statt und natürlich waren wir wieder als Verein vertreten. Zehn unserer Sportler starteten in zwölf verschiedenen Kategorien für den Karate Club Wedding in der Berliner Meisterschaft.

Nach zweijähriger Pause war es unser Ziel, unsere Leistung im Kumite von der Berliner Meisterschaft 2020 zu verbessern. Diesbezüglich fokussierten wir uns für mehrere Wochen 3x in der Woche auf das Kumite-Training, um uns optimal für die Meisterschaft vorzubereiten.

Ausgerichtet wurde das Turnier von den Vereinen SC Berlin und Berliner TSC. Ausrichtungsort war das Sportzentrum Adlershof, an der Merlitzstraße 16. Um die Hygienemaßnahmen einzuhalten, wurde das Turnier in drei verschienden Wettkampfblöcken unterteilt. Kinder und Schüler, Jugend, Junioren und Leistungsklasse und U21, Master und Para.

Unsere Sportler waren in verschiedenen Altersklassen vertreten, sodass wir unsere folgenden Sportler zu ihren errungenen Plätzen gratulieren.

U12 Kumite Einzel +36 kg Mädchen
1. Platz: Aida S.

Schüler A U14 Kumite Einzel -38 kg Mädchen
1. Platz: Charlotte F.

Schüler A U14 Allkat. Mädchen
1. Platz: Charlotte F.

Schüler A U14 Kumite Einzel -38 kg Jungs
3. Platz: Emre P.

Schüler A U14 Kumite Einzel -44 kg Jungs
2. Platz: Alexander T.

Jugend U16 Kumite Einzel -54 kg Mädchen
2. Platz: Aysu A.

Jugend U16 Kumite Einzel -63 kg Jungs
2. Platz: Kerem P.

U18 Kumite Einzel +59 kg Damen
1. Platz: Liv R.

Junioren U18 Kumite Einzel -76 kg Herren
2. Platz: Eren A.

U21 Kumite Einzel +68 kg Damen
1. Platz: Gizem B.

Leistungsklasse Kumite Einzel +68 kg Damen
2. Platz: Gizem B.

Für das kontinuierliche Training und die optimale Vorbereitung für das Turnier bedanken wir uns bei unseren Startern. Es hat eine Menge Spaß gemacht euer Training zu leiten. Es ist einer der wichtigsten Punkte im Karate, dass man versucht sich stetig zu verbessern. Und diese Verbesserung und der Wille zur Verbesserung war während der Vorbereitung zur Meisterschaft und in der Meisterschaft bei unseren Sportlern zu erkennen.

Wir bedanken uns außerdem herzlich bei unseren Trainern, Betreuen und Eltern, die stetig den Verein und unsere Sportler während der Vorbereitung zur Meisterschaft und vor Ort in der Meisterschaft unterstützt haben.

Wir bedanken uns beim Berliner Karate Verband, SC Berlin, Berliner TSC für die Ausrichtung des Turniers.

Jetzt heißt es wieder unsere Stärken und Schwächen zu analysieren, um uns optimal für das nächste Turnier vorzubereiten. Auf gehts Kumite-Force!

Veröffentlicht am: 03.04.2022