Erfolgreiche Sommerprüfungen

Ganz herzlich gratulieren wir unseren Schülern, die sich kurz vor den Sommerferien erfolgreich ihren Kyu-Prüfungen gestellt haben:

Zum 8.Kyu:

  • Torsten Lorenz
  • Kevin Nguyen
  • Leon Popp

Zum 7.Kyu:

  • Mariam El-Bay
  • Okan Küpcük

Zum 6.Kyu:

  • Aysu Ahmedova
  • Liv Reinert

Zum 5.Kyu:

  • Marin Goldin

Zum 4.Kyu:

  • Anas Hamad

Wado-Pfingstlehrgang 2017 und erfolgreiche Dan-Prüfungen

Der traditionelle Wado-Pfingstlehrgang in diesem Jahr wurde geleitet von Sensei Imai und Sensai Arakawa sowie von Sensei Alscher und Sensei Gutz. Schwerpunkt wurde auf das Verständnis und die korrekte Ausführung der Kihon Kumite-Formen in allen Graduierungen gelegt. Außerdem gab es für die Dan-Träger Einführungen und Festigungen der höheren Katas wie Niseishi oder Jitte.

Abgerundet wurde der Lehrgang dann noch von einigen Übungen des Idori (Abwehr aus dem Sitzen) und Tantodori (Abwehr eines Messerangriffs). Die frühsommerliche Hitze (und der ein oder andere Defekt in der Hallen-Technik 🙂 ) machte den ganzen Lehrgang zu einem schweißtreibenden und dennoch erkenntnisreichen Event.

Und während draußen der Karneval der Kulturen tobte, stellten sich 5 Schüler des KCW ihrer Schwarzgurt-Prüfung unter den strengen Blicken von Sensei Imai, Sensei Alscher und Sensei Gutz. Nach 6h Prüfung können wir stolz sein und ihnen zu sehr guten Prüfungsergebnissen gratulieren. Damit haben wir nun 5 Schwarzgurte mehr im Verein, die ihr Wissen an unsere Schüler weitergeben können.


(links nach rechts: Hayrettin, Rene, Martina, Olaf, Enes)

Erfolge bei der Berliner Meisterschaft 2017

Am 13.5.2017 fanden die Berliner Meisterschaften statt. Natürlich war auch der KCW wieder mit am Start und so betreuten Frank und Hayretin unsere Wettkämpfer, die trotz sehr guten Gegnern die entscheidenden Siege erringen konnten. In ihren jeweiligen Kategorien haben unsere Karateka folgende Medaillen gewinnen können:

Gold: Aysu, Nisa Nur, Nizam und Ikram
Silber: Marin
Bronze: Liv, Petrick und Esmanur

Einen herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Betreuer und Helfer, die diesen Wettkampf für uns ermöglicht haben.

Aber nicht nur auf der Wettkampffläche konnten unser Verein heute Erfolge verbuchen. So bestand Enes heute seine Kampfrichter-B-Lizenz und darf nun offiziell als Kampfrichter bei allen vom BKV ausgetragenen Meisterschaften eingesetzt werden. Damit haben wir einen weiteren Spezialisten für zukünftige Wettkämpfe direkt bei uns. Auch dazu herzlichen Glückwunsch.

Osterprüfungen 2017

Am 30.04.2017 stellten sich einige unserer jüngsten Schüler ihren Kyu-Prüfungen. Sensei Olli und die anderen Trainer waren von den Trainingsfortschritten überzeugt und somit gratulieren wir ganz herzlich.

Zum 8.Kyu (gelb):

  • Nizam Abdallah
  • Mohamed Hamad
  • Hamza Hamad
  • Nurhan Sali
  • Pantelis Angos
  • Ahmad Aayoub
  • Mathilde Arenas Garcia
  • Alexander Vasic
  • Ahmed Abdul-Fathal

Zum 7.Kyu (orange):

  • Ikram Nawaz
  • Gizem Baskaya
  • Esmanur El-Bay

Erster Wado Ryu Prüferlehrgang im BKV

Am 29.04.2017 fand der erste offizielle Wado Ryu Prüferlehrgang des BKV in Berlin statt. Mit dabei waren auch Trainer des KCW, die in theoretischen und praktischen Teilen des Lehrgangs ihr Wissen und ihre Fertigkeiten mit Prüfern und Trainern anderer Vereine teilen konnten. Nachdem Christina Gutz (Stilrichtungsreferentin Wado Ryu im BKV e. V., 6. Dan Wado Ryu und A-Prüferin im DKV e. V.) die theoretischen Rahmenbedingungen erläutert hat, ging es in Gruppenarbeit an die Übungen, eine Prüfung sowohl als Prüfer, aber auch als Prüfling „durchzuspielen“.

Da der Lehrgang sowohl für Prüfer, als auch für interessierte Karateka ohne Prüfer-Lizenz gedacht war, konnten langjährige Prüfer ihre Tipps und Erfahrungen weitergeben. Dabei wurde unter anderem immer explizit auf die verschiedenen Anforderungen in den unterschiedlichen Graduierungsstufen hingewiesen und Möglichkeiten und Didaktik erläutert, Prüfungen zu bewerten und Feedback möglichst produktiv und nachhaltig an die Prüflinge zu vermitteln.

Diese Lehrgänge sollen in Zukunft den Grundstein schaffen, Kyu-Prüfungen verbandsweit einheitlicher und effektiver zu bewerten.